Menu Title
x
Menu

Welche Erwartungen haben wir

Erfahrung

Die Erfahrung des Bewerbers ist die Grundlage jedes Bewerbungsprozesses.  3-5 Jahre Berufserfahrung in der entsprechenden Branche sind die Mindestvoraussetzung, ohne die es schwer wird, die gewünschte Arbeitsstelle zu finden. Gerade die Berufserfahrung hat entscheidenden Einfluss auf den weiteren Verlauf des Bewerbungsprozesses.

 

Arbeitszeugnis/Referenzen

Nachweisbare Berufserfahrung ist solche, die anhand von Arbeitszeugnissen oder/und Referenzen belegt werden kann. Bei der Erstellung Ihres Berufsprofils können wir Beschäftigungsverhältnisse, die nicht dokumentiert sind, nicht berücksichtigen. Die Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch ist ein guter Zeitpunkt, um seine Unterlagen zu ordnen oder  – falls Sie bestimmte Dokumente noch nicht erhalten haben – sich beim entsprechenden Arbeitgeber zu melden, da dieser verpflichtet ist ein Zeugnis auf Bitte des Arbeitnehmers auszustellen.

 

Sehr willkommen sind Ausbildungen, die dem ausgeführten Beruf entsprechen

Falls Sie eine Ausbildung in demselben Bereich besitzen, in dem Sie arbeiten, so ist dies von Vorteil. Falls dies nicht der Fall ist, so haben Sie weiterhin gute Chancen eine Arbeit mit uns zu finden. Für uns zählen vor allem Ihre Fähigkeiten und Ihre in früheren Beschäftigungsverhältnissen gesammelte Erfahrung.  Eine Ausbildung in dem gleichen Bereich ist immer ein zusätzlicher Vorteil, der jedoch nicht über den Erfolg der Bewerbung entscheidet.

 

Bezahlte Sozialversicherungsbeiträge

Um eine Krankenversicherung im Ausland zu erhalten, muss der in ein anderes Land vermittelte Arbeitnehmer vor der Abreise sämtliche polnischen Sozial- und Krankenversicherungsbeiträge beglichen haben.

Während des Bewerbungsgesprächs bitten wir um einen entsprechenden Nachweis (es genügt der Beitragsnachweis für die letzten 30 Tage).

 

Verfügbarkeit

Die hohe Nachfrage ausländischer Firmen nach polnischen Arbeitnehmern bedeutet, dass sich die Personalbeschaffung in diesem Fall durch ein oft sehr hohes Tempo auszeichnet. Häufig liegen zwischen der Annahme des Bewerbers und dessen Arbeitsantritt im Ausland nur einige Tage. Deswegen erwarten wir von unseren Bewerbern eine ehrliche und genaue Angabe über ihre Verfügbarkeit.

 

Fremdsprachen gern gesehen

Bei den meisten von uns angebotenen Arbeitsverhältnissen sind Fremdsprachenkenntnisse nicht erforderlich, allerdings haben Bewerber, die die Sprache des Landes beherrschen, in dem wir das Arbeitsverhältnis anbieten, zweifellos einen Vorteil. Solide Grundkenntnisse der Sprache  erleichtern und optimieren nicht nur die Arbeit, sondern entscheiden häufig auch über den Karriereaufstieg innerhalb der Firma.

Bei der Angabe des Fremdsprachenniveaus sollten jedoch die tatsächlichen Kenntnisse der Sprache berücksichtigt werden, da die angegebenen Kenntnisse durch unsere Firma im Verlauf des Bewerbungsgesprächs überprüft werden.